Leichtigkeit lernen!

Alexander Technik für Menschen mit chronischen Schmerzen 

Kann man Rückenschmerzen verlernen?  „Die häufigste Ursache für chronische Rückenschmerzen sind ungünstige Bewegungsgewohnheiten.“  so Dr. Jack Stern, Neurologe und Neurochirurg an der Yale University School of Medicine. „Ein exzellentes Mittel dagegen ist die Alexander-Technik.“

Die Alexander-Technik ist keine Therapie sondern eine pädagogische Methode zur Veränderung schädlicher Bewegungsmuster. Im Einzel- oder Gruppenunterricht erleben die Klienten unmittelbar,  wie sich Ihre Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten auf Ihren Körper auswirken.

Im Kurs „Leichtigkeit lernen“ bekommen Sie mit der Alexander-Technik eine erprobte und wirksame Hilfe zur Selbsthilfe an die Hand.

 •                    Sie stärken Ihre Selbst-Wahrnehmung.

 •                    Sie lernen Innehalten und Loslassen von ungünstigen Bewegungsgewohnheiten.

 •                    Sie erkunden neue Bewegungsmöglichkeiten und Handlungsalternativen.

 •                    Sie freunden sich wieder mit ihrem Körper an.

Die Folge:  Die Bewegungen werden freier und leichter, Verspannungen nehmen merklich ab – Schmerzen können sich verringern.

Anmeldung bei Dr. Pia Quaet-Faslem, pia@quaet-faslem.de, +49 (89) 41174561 / 0170 9269318

 

 

Das sagen Klienten:

"Motiviert hat mich der Wunsch nach mehr Leichtigkeit, Freude und Qualität bei der Arbeit. Aber genauso ein positiver Effekt für meine ohnehin knappe Freizeit." (Sabine K., Projektmanagerin)

"Die Fortbildung 'Ergonomie in Bewegung' hat mir vermittelt, wie ich anatomisches Wissen praktisch so einsetzen kann, dass es mir im Alltag nutzt. Meine Verspannung im Schulterbereich ist seitdem verschwunden. Meine eigene Körperhaltung während der Patientenbehandlung nehme ich nun wesentlich bewusster wahr und kann darauf unmittelbar Einfluss nehmen". (Birgit G. Zahnärztin)

Dr. phil. Pia Quaet-Faslem | Ergonomie in Bewegung
Mailformular | Impressum