Zahnarzt Spezial

Seminar:

"Ergonomie in Bewegung" für Zahnärzte und zahnmedizinisches Personal

 7. Dezember 2016, 9:00 bis 17:00 Uhr ,
Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung, Seminarhaus Nürnberg

Kursnummer eazf  S76493,

Onlineanmeldung hier

Lesen Sie dazu den Artikel "Ergonomie in Bewegung - So vermeiden Sie chronische Rückenschmerzen" in  der zmk-aktuell:

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Erschöpfung:  Die hohen körperlichen Belastungen von Zahnärzten und zahnmedizinischem Personal führen vielfach zu Beschwerden im Bewegungsapparat. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf das Wohlbefinden, sondern auch auf die Effizienz und Qualität der zahnärztlichen Arbeit.

„Ich möchte auch noch die letzten sieben Jahre meiner Berufstätigkeit mit Freude und Begeisterung arbeiten – ohne Schmerzen.“

„Ich will meinen Patienten beste Qualität liefern – aber wenn ich mich mittags schon kaputt fühle, ist das nicht so einfach.“


 

 

 

Ob im Einzelcoaching, im Gruppenworkshop in der Praxis vor Ort oder im Rahmen einer offene Fortbildung – Klienten von „Ergonomie in Bewegung für Zahnärzte und zahnmedizinisches Personal“ lernen ihre eigenen Gewohnheiten besser kennen und können ungünstige Arbeitsplatzkonstellationen und Bewegungsmuster immer rascher wahrnehmen. Mit den Mitteln der Alexander-Technik erhalten sie mehr und mehr die Kompetenz, störende Gewohnheiten zu verabschieden und günstigere Bewegungs- und Reaktionsmöglichkeiten zu etablieren. Das Ziel ist Unabhängigkeit und Eigenverantwortung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sagen Klienten:

"Motiviert hat mich der Wunsch nach mehr Leichtigkeit, Freude und Qualität bei der Arbeit. Aber genauso ein positiver Effekt für meine ohnehin knappe Freizeit." (Sabine K., Projektmanagerin)

"Die Fortbildung 'Ergonomie in Bewegung' hat mir vermittelt, wie ich anatomisches Wissen praktisch so einsetzen kann, dass es mir im Alltag nutzt. Meine Verspannung im Schulterbereich ist seitdem verschwunden. Meine eigene Körperhaltung während der Patientenbehandlung nehme ich nun wesentlich bewusster wahr und kann darauf unmittelbar Einfluss nehmen". (Birgit G. Zahnärztin)

Dr. phil. Pia Quaet-Faslem | Ergonomie in Bewegung
Mailformular | Impressum