Wissenschaft

Studie zur Wirksamkeit von Alexander-Technik Unterricht (AT), klassischer Massage und leichter sportlicher Bewegung bei Patienten mit chronischen bzw. rezidivierenden Rückenschmerzen.
(Randomised controlled trial of Alexander technique lessons, exercise, and massage (ATEAM) for
chronic and recurrent back pain.)
Prof. Paul Little et al, Primary Medical Care Group, Community Clinical Sciences Division,
University of Southampton, British Medical Journal, 2008 (BMJ 2008;337;a884 doi:10.1136/bmj.a884)

Diese Studie zeigt eindrucksvoll die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Alexander-Technik..

Beteiligt waren 579 Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. 24 Stunden Einzelcoaching in der Alexander-Technik verringerten noch ein Jahr nach der Intervention die Anzahl der durchschnittlichen Schmerztage um 86 % (von 23 auf 3). Sechs Einzelstunden in Verbindung mit einem Bewegungsprogramm kamen immerhin noch auf 72 % dieser positiven Veränderungen.

Die Originalstudie und eine Video-Zusammenfassung finden Sie hier (leider nur auf Englisch)

http://www.bmj.com/content/337/bmj.a884.full

 

Das sagen Klienten:

"Motiviert hat mich der Wunsch nach mehr Leichtigkeit, Freude und Qualität bei der Arbeit. Aber genauso ein positiver Effekt für meine ohnehin knappe Freizeit." (Sabine K., Projektmanagerin)

"Die Fortbildung 'Ergonomie in Bewegung' hat mir vermittelt, wie ich anatomisches Wissen praktisch so einsetzen kann, dass es mir im Alltag nutzt. Meine Verspannung im Schulterbereich ist seitdem verschwunden. Meine eigene Körperhaltung während der Patientenbehandlung nehme ich nun wesentlich bewusster wahr und kann darauf unmittelbar Einfluss nehmen". (Birgit G. Zahnärztin)

Dr. phil. Pia Quaet-Faslem | Ergonomie in Bewegung
Mailformular | Impressum